Praxis für Systemisch Integrative Paartherapie, Familientherapie, Coachig für Eltern, Familien- & Umgangsmediation
 
Christiane Ringleb

Darf ich mich kurz bei Ihnen vorstellen ...

Aus einem tiefen Interesse für das menschliche Zusammenleben studierte ich Sozialwissenschaften und engagierte mich im Rahmen meines Studiums für die Straßenkinder in Nicaragua. Meine erste Forschungsarbeit schrieb ich über die "Strassenkinder in Managua". Auch wenn mich Theorie und Forschung zur 'Soziologie der Kindheit' sehr interessierte, zog es mich immer wieder in die Praxis. Ich wollte nicht nur erforschen ÜBER .... Ich wollte 'IM Kontakt' sein mit den Menschen und etwas 'im Kontakt bewirken'. So entschied ich mich im Kontext der Jugendhilfe im stationären und ambulanten Bereich Familien zu unterstützen.

Sehr schnell jedoch wurde mir klar, dass ich mehr bewirken wollte, als es mir in diesem Rahmen möglich war. Meine wichtigste berufliche Entscheidung war daraufhin der Wechsel in die Beratung und Therapie und die Entscheidung für eine Weiterbildung zur Systemischen Sozial- und Familientherapeutin. Seit nunmehr 12 Jahren unterstütze ich als Familientherapeutin Eltern, Jugendliche und Kinder in unterschiedlichsten Lebenskontexten und zu unterschiedlichsten Anliegen. Im Laufe meines familientherapeutischen und beraterischen Wirkens zeigte sich ein erhöhter Bedarf, getrennten Eltern ein spezielles Setting anzubieten. Als ausgebildete Mediatorin biete ich nun seit 5 Jahren getrennten Eltern einen Rahmen, in dem sie Lösungen für anstehende Aufgaben in Bezug auf ihre Kinder verhandeln und damit gemeinsam Eltern trotz Trennung bleiben oder auch wieder werden können. Als Familientherapeutin, Mediatorin und KiB-Trainerin ("Kinder im Blick") erlebte und erlebe ich immer wieder, wie tiefgreifend und nachhaltig nicht 'geheilte' Verletzungen auf der Paarebene das weitere Leben aller Familienmitglieder und auch nachfolgender Verbindungen beeinflussen. Dies war dann der Beweggrund für meine Weiterbildung zur Systemisch Integrativen Paartherapeutin im Hans Jellouschek Institut Freiburg.

Bis heute empfinde ich es als großes Glück und große Ehre, mitwirken zu dürfen an Veränderungen hin zu mehr Lebendigkeit, zu mehr Individualität und zu mehr Verbundenheit.

Und noch ein wenig kürzer ...

> Dipl. Sozialwissenschaftlerin > Systemische Sozial- Familientherapeutin (DFS) > Weiterbildung in Psychoanalytisch-systemischer Therapie (APF Köln) > Mediatorin (Mediationswerkstatt Münster) > KiB-Trainerin > Systemisch Integrative Paartherapeutin (Hans Jellouschek Institut Freiburg)



Kontakt / Terminvereinbarungen unter:

Telefon: +49 (0) 157 86841802
E-Mail: info@christiane-ringleb.de / info@paarerleben.de

Kosten

Meine Leistungen werden nicht von den Krankenkassen übernommen.

Einzel-Sitzung: 60 Min./79 Euro - 90 Min./96 Euro

Paar- oder Familien-Setting: 90 Minuten / 126 Euro

Mediation: 90 Minuten / 220 Euro


Trotzdem Eltern!

Setting Trennungspaar: 90 Minuten / 156 Euro

Modul: 'Trennungsnarrativ' im Einzelsetting: 90 Minuten / 126 Euro


In prekären finanziellen Lagen sind individuelle Anfragen ausdrücklich erwünscht!